Kühe am Staffelsee vom Standup Paddling Board
Spots in Bayern | SUP Spots

Der Staffelsee – Beim SUPen Kühen zuwinken und übernachten auf der Camping-Insel

Der Staffelsee ist ein Moorsee und deshalb meist wärmer als andere Seen – perfekt also für eine Tour im Frühjahr oder Herbst. Aber auch im Sommer ist der Staffelsee mit seinen sieben Inseln eine SUP-Tour wert! Auf der größten Insel Wörth wohnen nicht nur ein paar Leute, sondern auch eine kleine Rinderherde. Wenn ihr ein paar Meter Sicherheitsabstand einhaltet und vor allem Kühen mit ihren Kälbchen nicht zu nahe kommt, sind die Tiere ganz friedlich und beobachten euch mit ihren großen Kuh-Augen gespannt beim SUPen. Ein Stück weiter gibt es auf der Insel auch Ziegen. Das gibt es so nur am Staffelsee!

Bitte nicht nur Achtung vor den Tieren, sondern auch vor den Verkehrsschiffen! Sie haben Vorfahrt, deshalb haltet ihr besser genügend Abstand.

Staffelsee - Kühe

Startpunkt:

Im Örtchen Seeleiten am Südostufer des Sees bei Murnau gibt es einen Parkplatz – hier könnt ihr eure Boards entspannt aufpumpen und sie nur über wenige Meter zum Wasser tragen.Mit Leihboards startet ihr ein paar Minuten weiter nördlich am Campingplatz auf der Halbinsel Burg.

Route:

Ihr startet im Südosten des Sees und paddelt auf die große Insel Wörth zu. Diese könnt ihr schön umrunden, die Tiere beobachten und euch davon flashen lassen, wie unterschiedlich die Landschaft auf den verschiedenen Seiten der Insel ist. Wenn ihr die Route verlängern wollt, könnt ihr nördlich der Inseln um die Inseln Große und Kleine Birke einen Abstecher machen. Auf dem Rückweg im Westen der Insel Wörth fühlt ihr euch wie in eine kanadische Seenlandschaft versetzt.

Staffelsee auf dem Stand up Padding board

Dauer:

In einer Stunde schafft ihr es bei einem sportlichen Fahrstil um die Insel Wörth herum und wieder zurück. Schöner ist es aber, wenn ihr mehr Zeit zum Schauen und Abstecher paddeln habt.

Extratipp:

Wollt ihr eure Tour auf zwei Tage ausdehnen, ist der Staffelsee perfekt dafür. Ihr könnt die sieben Inseln entdecken und über Nacht auf der Campinginsel Buchau bleiben. Eine kleine Paddeltour zum Sonnenaufgang ist superschön!

Good2know:

Da der Staffelsee ein Moorsee ist, hat er eine leicht bräunlich-rötliche Farbe. Lasst euch davon nicht irritieren – die Wasserqualität war in den letzten Jahren immer mindestens ‚gut’, oft sogar ‚ausgezeichnet’.

SUP-Verleih:

SUP-Verleih auf dem Campingplatz Halbinsel Burg zwischen Murnau und Seehausen
Preis: 1 Stunde – 15,00€ // 2 Stunden – 25,00€ // 3 Stunden – 30,00€ // 1 Tag  – 45,00€ //
1 Wochenende (Fr ab 19 Uhr-So) 85 Euro
Rabatte für Familien, Schüler und Rentner
Equipment u.a. von: Starboard, Naish, RedPaddle und JP Australia

Ziege am Staffellsee

Seen-Facts:

Höhe: 649 m
Tiefe: 39 m
Länge: 4600 m
Breite: 3750 m
Fläche: 7,66 km²

  1. Prima Bericht und gut recherchiert. Nur der Einstiegsort stimmt nicht ganz. Seeleiten kann nicht sein. Du bist bestimmt in der Schweinebucht (Seestr., Murnau) eingestiegen.
    Ich fände es noch wichtig, die Befahrungsverbote zu erwähnen, dass es im Sommer oft sehr überfüllt ist und dass es in Uffing einen ganz tollen Biergarten direkt am See gibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.