Eibsee Insel
Spots in Bayern | SUP Spots

Der Eibsee – Zugspitze, Karibikfeeling & tolle kleine Inseln

Auf dem Eibsee stapeln sich die Highlights für SUPer! Im Süden die mächtige Zugspitze – fast schon surreal nah am See. Sie ist nicht nur während des SUPens toll anzuschauen, sondern verschönert auch eure Fotos.

Da der Eibsee ein Bergsee ist, ist das Wasser zwar kalt, aber dafür glasklar. Am Ufer hat das Wasser eine helltürkise Farbe – fast schon karibisch! Und nicht nur da, sondern auch um die 8-9 (man ist sich bei der Zählweise nicht so einig) kleinen Inseln herum fühlt ihr euch wie auf dem Meer.
Auf der Maximiliansinsel, die ihr am Nordufer auf ca. halbem Weg seht, gibt es eine kleine Holzblockhütte, in der früher sogar Paare getraut wurden. Bei eher hohem Wasserstand könnt ihr am Ostufer entlang unter einer Brücke durch in den Untersee paddeln – aber bitte aufpassen, dass ihr dabei nicht hängenbleibt und unfreiwillig absteigt. 🙂
Die vielen kleinen Inseln und Buchten auf dem glasklaren Wasser mit dem SUP zu entdecken – ein Traum!

Anja Eibsee

 

Startpunkt:

Parkplätze für ein paar Euro findet ihr am Fuß der Eibsee-Seilbahn.
Ihr startet mit dem Leih-SUP am Eibsee Hotel Grainau oder mit dem eigenen SUP an einem kleinen Kiesstrandstück ca. 100 m weiter. Das Board solltet ihr ggf. bereits auf dem Parkplatz aufpumpen und dann die Strandpromenade entlangtragen.

Route:

Ihr paddelt vom Startpunkt aus am Ostufer entlang. Bei hohem Pegel könnt ihr unter der Brücke durchpaddeln und einen Abstecher in den angrenzenden Untersee machen (wenn ihr bei niedrigem Wasserstand trotzdem auf den Untersee möchtet, müsst ihr das Board ein paar Meter über die Steine tragen). Anschließend kommt der beste Teil: ihr paddelt am Nordufer entlang und entdeckt dabei die vielen süßen Inseln und Buchten, umrandet von perfektem helltürkisgrünen Wasser. Je nach Windverhältnissen könnt ihr schräg über den See oder geschützter am Ufer entlang zurück paddeln.

Brücke Eibsee

Dauer:

Schöne Stellen findet ihr relativ schnell. Da es aber absoluten Suchtcharakter hat, die kleinen Inselchen zu umrunden, solltet ihr mindestens 3 Stunden einplanen.
Falls ihr doch weniger Zeit habt, lasst den Abstecher über das Ostufer und den Untersee aus und steuert direkt auf die ersten Inseln zu.

Extratipp:

Packt euch eine Brotzeit für unterwegs ein. In den Buchten oder auf manchen kleinen Inseln könnt ihr super anlegen und Pause machen – mit Blick auf die Zugspitze!

Enten Eibsee

Good2know:

Der komplette Eibsee ist Privatgrund. Er gehört dem Eibsee-Hotel in Grainau. Seit 2017 gibt es im Hotel den deshalb einzigen SUP-Verleih am See.

SUP-Verleih:

Eibsee Hotel in Grainau
Preis: 1h – 15,00€ // 2h – 25,00€ // 3h – 35,00€ // 4h – 45,00€ // 1 Tag – 55,00€
Equipment von: Indiana

Seen-Facts

Höhe: 1000 m
Tiefe: 32,5 m
Länge: 2450 m
Breite: 850 m
Fläche: 1,796 km²

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.